Vorproduktion im Werk, per LKW zur Baustelle

Nicht nur die Konstruktion besteht zu wesentlichen Teilen aus Holz (im Ganzen werden z.B. ca. 1'500m2 Brettschichtholz aus BauBuche verbaut) sondern auch die inneren Oberflächen sind aus Holz. Sichtbare Stützen und Träger, Verkleidungen bis hin zum Rahmen der eingesetzten Holz-Metall Fenster: Holz wird gezielt als gestalterisches Mittel eingesetzt.

Die Geschossdecken werden im Holz-Beton-Verbundsystem ausgeführt. Dabei handelt es sich um das optimierte, hybride Deckenelement SupraFloor ecoboost2 (Holz und Beton), welches für den Einsatz im Bürobereich speziell entwickelt wurde. Das System vereint neben der tragenden und brandabschnittsbildenden Funktion auch alle Ansprüche der haustechnischen Anlagen sowie Heizung und Kühlung.

SupraFloor ecoboost2

Das neuartige Verbunddeckensystem aus Holz und Beton

Gemeinsam mit Partnern hat die ERNE AG Holzbau ein neuartiges Verbunddeckensystem entwickelt, welches alle Eigenschaften einer hochmodernen Bürodecke in einem einzigen vorgefertigten Bauteil abdeckt.

SupraFloor ecoboost2 vereint neben der tragenden und brandabschnittsbildenden Funktion auch alle Ansprüche der haustechnischen Anlagen sowie Heizung und Kühlung. Mit dem ecoboost2-Deckenlüftungssystem zwischen den Holzträgern, lässt sich die Betonmasse aktivieren und als Wärme-/Kältespeicher einsetzen.

Erfahren Sie mehr

KONTAKT

ERNE AG Holzbau
Werkstrasse 3, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 81 81 | Fax: +41 (0)62 869 81 00

info(at)erne.net

KONTAKT DEUTSCHLAND

Zur Webseite

SOZIALE MEDIEN

Besuchen Sie unsere Social Media Kanäle.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren ERNE Newsletter und erhalten Sie regelmässige Neuigkeiten.

ANMELDEN