Das erste mit Robotern und 3D-Druck gebaute Haus ist fertig

Am Mittwoch, 27.02.2019 fand die Eröffnung des DFAB House am Nest-Gebäude in Dübendorf ZH statt.

Auf der Forschungsplattform Nest vom Empa und Eawag steht das weltweit erste Haus, dass digital mit Computern geplant und mit Robotern und 3D-Druckern gebaut wurde.

Eine feingliedrige Betondecke – gegossen in 3D-gedruckten Schalungen – und eine geschwungene, von einem Bauroboter erstellte Betonwand prägen die Architektur des Wohnzimmers, das in seiner Ästhetik entfernt an die Filmsets des Schweizer Künstlers HR Giger erinnert. Auf Zuruf öffnen sich die Storen wie von Geisterhand und der Wasserkocher bereitet das Teewasser vor. Was wie ein Science-Fiction-Film klingt, ist in Dübendorf Realität: Heute öffnet das smarte und gleichzeitig weitgehend digital geplante und gebaute DFAB HOUSE erstmals seine Türen.

In den nächsten Wochen werden die ersten Gastforschende der Empa und der Eawag in die Räumlichkeiten einziehen. Sie testen nicht nur das Gebäude auf seine Alltagstauglichkeit, sondern auch den Umgang mit vernetzter, intelligenter Hauselektronik. Durch diesen Versuch möchte die ETH sehen, wie die Nutzer auf die neue Technologie reagieren.

Quelle: EMPA | ETH Zürich | NCCR Digital Fabrication

Mehr zum Projekt

© Fotos: NCCR Digital Fabrication | Roman Keller  

 

Impressionen

© Fotos: NCCR Digital Fabrication | Roman Keller  

© Fotos: NCCR Digital Fabrication | Roman Keller  

© Fotos: NCCR Digital Fabrication | Roman Keller  

© Fotos: NCCR Digital Fabrication | Roman Keller  

© Fotos: NCCR Digital Fabrication | Roman Keller  

© Fotos: NCCR Digital Fabrication | Roman Keller  

KONTAKT

ERNE AG Holzbau
Werkstrasse 3, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 81 81 | Fax: +41 (0)62 869 81 00

info(at)erne.net

KONTAKT DEUTSCHLAND

Zur Webseite

SOZIALE MEDIEN

Besuchen Sie unsere Social Media Kanäle.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren ERNE Newsletter und erhalten Sie regelmässige Neuigkeiten.

ANMELDEN