Preisverleihung | Schweighofer Prize 2017

Schweighofer Prize 2017 der gleichnamigen österreichischen Holzindustriellenfamilie Auszeichnung mit europäischer Ausstrahlung.

Was in der internationalen Holzindustrie und Österreich Rang und Namen hat, nahm an der Preisverleihung im Festsaal des Wiener Rathauses teil: Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Christian Kern, der Wiener Bürgermeister Michael Häupl, rund 800 internationale Gäste und natürlich der österreichische Holzindustrielle und Preisstifter, Gerald Schweighofer.

Der Schweighofer Prize ist insgesamt mit EUR 300'000 dotiert und zeichnet seit 2003 alle zwei Jahre herausragende innovative Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen – von der universitären Forschung bis hin zur Produktion – in der  Forst- und Holzwirtschaft aus.

Mehr Informationen unter www.schweighofer-prize.org

Zweite namhafte Auszeichnung

Ebenfalls erhielt das Forschungsprojekt Arch_Tec_Lab der ETH Zürich den Building-Award 2017. Der Building-Award ist der Schweizer Preis für herausragende Ingenieurleistungen am Bau. Das Dach des neuen Gebäudes der ETH-Architekturabteilung besteht aus einer Holzkonstruktion mit 45'000 Teilen und setzt im industriellen Holzelement-Bau neue Massstäbe.

ERNE unterstütze die Planung und Entwicklung der Holzkonstruktion, welche auf dem Portalroboter der ERNE AG Holzbau in Stein produziert wurde.

Erfahren Sie hier mehr über das Projekt Arch_Tech_Lab und über unsere Auszeichnungen.

 

 

 

ERNE Portalroboter

KONTAKT

ERNE AG Holzbau
Werkstrasse 3, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 81 81 | Fax: +41 (0)62 869 81 00

info(at)erne.net

SOZIALE MEDIEN

Besuchen Sie unsere Social Media Kanäle.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren ERNE Newsletter und erhalten Sie regelmässige Neuigkeiten.

ANMELDEN