Holz-Systembau

Effizienz, Präzision und konstant hohe Qualität

Unsere industrielle Vorfertigung im eigenen Werk umfasst die Produktion von Boden-, Wand- und Deckenelementen sowie den Einbau von Fenstern, Türen und Gebäudetechnik. So entsteht ein vollendeter Gebäudeteil im Werk, das sich durch eine besonders zügige Montage auf der Baustelle auszeichnet.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Fertigung in konstant hoher Qualität und Präzision
  • Gesunde, trockene und energieeffiziente Bauweise
  • Fertigung unter kontrollierten Bedingungen
  • Individuelle, massgeschneiderte Lösungen
  • Emissionsarme Montage
  • Termin- und Kostengarantie
  • Rasche Realisierung dank hohem Vorfertigungsgrad
  • Wirtschaftliches und effizientes Bausystem

 

 

Andreas Bickel

Andreas Bickel

Bereichsleiter Systembau

ERNE AG Holzbau
Rüchligstrasse 53
4332 Stein

M 079 427 02 53

Entstehung eines Gebäudes in Elementbauweise

Der Elementbau

Der Elementbau hat einen hohen Vorfertigungsprozess, bei denen wir unter kontrollierten klimatischen Bedingungen vorfabrizierte Elemente (Dach-, Wand-, Decken-, Bodenelemente) fertigen, die als einfaches Bau-System auf der Baustelle aufgerichtet werden und dies innert kürzester Zeit mit hoher Präzision.

Planungsprozess

Zusammen mit Architekten und Fachplanern werden die Kundenwünsche umgesetzt. Im Hause ERNE werden alle wichtigen Schritte (Beratung von Architekten und Haustechnik, Werkplanung, Logistik, Montage, Materialbestellung, etc.) für das Erstellen des Gebäudes abgewickelt. Das hauseigene Engineering bestimmt die notwendigen Aufbauten, damit das Gebäude später den verschiedenen Normen entspricht.

Logistik

Dank den festen Partner, die sich um den Transport und dessen Genehmigung kümmern, die gegebenenfalls eine Streckenerkundung durchführen und die örtlichen Gegebenheiten in Bezug auf Zufahrt und Aufstellfläche auf den Prüfstand stellen, ermöglichen uns das effiziente Logistik-Konzept just-in-time umzusetzen.

Montage Rohbau

Auf der Baustelle werden die im Werk gefertigten Elemente nach einem einfachen Bauprinzip montiert. In kurzer Zeit entsteht so der fertige Rohbau. Da die Fenster bereits in der Gebäudehülle vorintegriert sind, besteht der grosse Vorteil, dass bei Witterung keine Feuchtigkeit mehr in das Gebäude eindringen kann.

Ausbau des Gebäudes

Nach dem der Rohbau gestellt ist, beginnen die Innen- und Aussenausbauarbeiten. Durch die Zusammenarbeit mit Handwerkern aus den verschiedensten Sparten, wird die Funktionalität des Gebäudes sichergestellt. Gleichzeitig werden die vorgefertigten Fassadenelemente an den Aussenwänden befestigt. Diese bilden die äusserste Schicht des Gebäudes.

Fertiges Gebäude

Sobald der Innen- und Aussenausbau abgeschlossen und die Haustechnik am Gebäude angeschlossen ist, kann das Objekt bezogen werden. Auch nach einer langjährigen Nutzung (falls dies in der Planung berücksichtigt wurde) kann das Gebäude nach Bedarf aufgestockt und/oder erweitert werden.

Referenzen Holz-Systembau

KONTAKT

ERNE AG Holzbau
Werkstrasse 3, Postfach
CH-5080 Laufenburg
Tel: +41 (0)62 869 81 81 | Fax: +41 (0)62 869 81 00

info(at)erne.net

KONTAKT DEUTSCHLAND

Zur Webseite

SOZIALE MEDIEN

Besuchen Sie unsere Social Media Kanäle.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren ERNE Newsletter und erhalten Sie regelmässige Neuigkeiten.

ANMELDEN