ERNE AG Holzbau

SBB, Olten

Projekt: Fenster in Holz-Metall
Architekt: Itten+Brechbühl AG, Basel

ERNE AG Holzbau

Schule les Pleiades, Châtel-Saint-Denis

Projekt: Holz-Metallfenster mit Stahl Unterkonstruktion mit Gegenpfeil für eine Spannweite von 8.40m
Architekt: Les Ateliers du Passage, Fribourg

ERNE AG Holzbau

Einfamilienhaus, Döttingen

Projekt: Holz-Metallfenster und Hebe-Schiebetüren in Esche
Architekt: Schneider Spannagel Architekten AG, Döttingen

Vielfältig wie die eigenen Ansprüche

ERNE Holz-Metall Fenster

Holz ist einer der nachhaltigsten Baustoffe überhaupt. Neben einer hervorragenden Ökobilanz verfügt es über weitere wertvolle Eigenschaften. In Kombination mit Metall entstehen erstklassige, leistungsfähige Fenstersysteme, die in puncto Funktionalität, Design und Kombinierbarkeit Multitalente sind.

Zweifellos ist ein Holz-Metallfenster die hochwertigste und damit auch teuerste Fenstervariante. Der höhere Preis macht sich allerdings bezahlt, denn diese Fensterart bietet einige Vorteile. Beispielsweise haben Holz-Metallfenster bei entsprechender Pflege und Wartung eine sehr lange Lebensdauer. Dies vor allem wegen der Kombination von Holz auf der Innen- und Metall auf der Aussenseite. Die Unterhaltskosten fallen bei diesem System praktisch weg. Während bei reinen Holzfenstern der Farbanstrich aussen periodisch erneuert werden muss, entfällt dies bei Holz-Metallfenstern komplett. Auf der technischen Seite schliesslich erfüllen solche Fenster alle Anforderungen und Normen in Bezug auf Schall, Wärmedämmung sowie Einbruchschutz.

Design und Ästhetik inklusive Die gute Stabilität und Statik von Holz ermöglicht sehr schlanke Rahmen- und Flügelkonstruktionen mit schmalen Mittelpartien. Dies erhöht die Glasfläche, wodurch deutlich mehr natürliches Licht ins Innere gelangt und das Fenster eine praktisch uneingeschränkte Sicht nach draussen freigibt. In Bezug auf die Farbgebung ist bei Holz-Metallfenstern beinahe alles machbar. Ob Naturholz, eine deckend gestrichene Oberfläche oder spezielle Lacke und Lasuren: Die Bandbreite an Möglichkeiten ist grenzenlos.

Zur Broschüre

ERNE vitrum classic

Das System kann in Doppelfalz-, Einzelfalz- oder Schrägfalzkonstruktion ausgeführt werden.
In klassischem Stil kann ERNE vitrum classic als flächenversetzte Optik für den Standard-Holzquerschnitt eingesetzt werden.
Die schmalen Flügelansichten runden das System ab.
Das durchdachte und grosszügige Zubehörprogramm erfüllt vielfältige Anforderungen.
Die Rahmenverbindungen sind als stabile gestanzte Eckverbindungen oder als geschweisste Eckverbindungen erhältlich.

ERNE vitrum style

Das System kann in Doppelfalz-, Einzelfalz- oder Schrägfalzkonstruktion ausgeführt werden.
In modernen Stil kann ERNE vitrum style als flächenbündige Optik für den Standard-Holzquerschnitt eingesetzt werden.
Der Einsatz von unterschiedlichen Flügelwangen-Tiefen, mit 6mm oder 14mm, ermöglicht eine unterschiedliche Optik in der Aussenansicht.

ERNE vitrum integral

Das System kann in Doppelfalz-, Einzelfalz- oder Schrägfalzkonstruktion ausgeführt werden.
Es bietet gegenüber den Systemen vitrum classic und vitrum style zusätzlich optimierte bauphysikalische Werte.
Die Profile setzen mit kleinen Radien an der Sichtkante klare Linien.
Schmale Rahmenansichten mit verdeckt liegendem Flügel zeichnen das System aus.
Ansprechpartner Schweiz
Christian Kleinemeier

Christian Kleinemeier

Kundenberater Fensterbau

ERNE AG Holzbau 
Werkstrasse 3
5080 Laufenburg

M +41 79 960 06 36

Thomas Wiessmer

Thomas Wiessmer

Kundenberater Fensterbau

ERNE AG Holzbau
Werkstrasse 3
5080 Laufenburg

M +41 79 777 57 78

Weitere Fenstersysteme und Leistungen